Empfehlungen

Die persönlichen CD-Empfehlungen stammen von unserer Jury
und geben – ob sie nun (oder nicht) mit unserer aktuellen Bestenliste korrespondieren –
einen Einblick in die Einschätzungen (und Vorlieben) der Jurymitglieder.

Übersicht des Jahres…
Anderen Monat auswählen…
Jan 2017
Wolfgang Rumpf

Tini Trampler und das dreckige Orchestra: Delphine

„Nicht nur die Titel ihrer Alben sind originell (Eiscreme - Raspoutine, Declaration amor a Mexico …), sondern auch ihr Stil zwischen Roots-Filmmusik mit Anklängen an die 1920er Jahre, verballhornter Folklore und Ausflügen in swingenden Jazz. Sängerin Tini Trampler liefert dazu eine ebenso schräge wie intensive Performance und verleiht den Chansons/Songs einen zauberhaft ironischen Beigeschmack. Mit Akkordeon, Keyboards, Kontrabass, E-Gitarre, Theremin und Steelguitar entsteht ein Sound, der ziemlich einzigartig klingt und den die kleine Big Band hochmusikalisch und versiert rüberbringt. Delphine bietet keine angehobene Kunstmusik, sondern durchaus erdige Tanznummern mit Charme und Groove. Eine Bereicherung der aktuellen Liedermacherszene. 

Weitere Informationen:
www.dreckigecombo.at

Preiser Records

Übersicht des Jahres…
Anderen Monat auswählen…