Empfehlungen

Die persönlichen Empfehlungen stammen von unserer Jury
und geben – ob sie nun (oder nicht) mit unserer aktuellen Bestenliste korrespondieren –
einen Einblick in die Einschätzungen (und Vorlieben) der Jurymitglieder.

Übersicht des Jahres…
Anderen Monat auswählen…
Jan 2017
Dieter Kindl

Caro Kiste Kontrabass: Bringst du mir was mit?

Album: Fahrlässige Poesie

„Caro Kiste Kontrabass heben sich wohltuend von dem ab, was in den etablierten Medien alltäglich musikalisch geboten wird. Da ist noch einiges möglich auf der nach oben offenen Liederskala“, hieß es unter anderem in der Begründung als das Trio 2012 mit dem Förderpreis der Liederbestenliste ausgezeichnet wurde.

Jetzt hat die Combo ihr zweites Werk fertig gestellt. Aus der Zuversicht von damals ist nun Gewissheit geworden. Den Stilmix aus Swing, Folk, Jazz und Balkangroove haben sie beibehalten und dennoch klingt es anders beim Erstlingswerk. Auch die Texte der Songs sind gereifter, direkter. 

"Bringst du mir was mit?" setzt sich beispielsweise mit der Lebensmittelverschwendung in unserer Konsumgesellschaft auseinander. Die Idee für den Refrain kam den Dreien an „einem schweinekalten Wochenende“ in Berlin. Bis aber letztendlich „ein Song daraus wurde, dauerte es zwei Jahre.“ Sängerin Caro Wendel hat sich mit dem Thema auseinandergesetzt, hat, wie sie selbst sagt, viel recherchiert. „Ich wollte es den Leuten um die Ohren hauen.“ Das ist ihr gelungen. Ohne den Holzhammer herauszuholen oder oder gar wehleidig zu klingen - trotz der ernsthaften Problematik. 

Für mich ist nicht nur dieser Song eine Empfehlung wert, sondern das ganze Album. 

Weitere Informationen:
www.carokistekontrabass.de 

Video:
www.carokistekontrabass.de/video.html

DMG Germany

Übersicht des Jahres…
Anderen Monat auswählen…