Empfehlungen

Die persönlichen Empfehlungen stammen von unserer Jury
und geben – ob sie nun (oder nicht) mit unserer aktuellen Bestenliste korrespondieren –
einen Einblick in die Einschätzungen (und Vorlieben) der Jurymitglieder.

Übersicht des Jahres…
Anderen Monat auswählen…
Juli 2017
Dieter Kindl

DUO handinhand: Zimtschnecken

Album: Lust auf Genuss

In Österreich sagt der Volksmund: "Gutes Essen lässt Sorgen vergessen".
Aber was zeichnet ein gutes Essen eigentlich aus? Es kommt vor allem auf die Zutaten an. Viele müssen es nicht unbedingt sein. Weniger ist da oft mehr. Richtig zubereitet, wird daraus ein leckeres Mahl.

Und wie ist es bei einem guten Lied?
Auch da kommt es auf die Zutaten an. Und auf die Mischung. Diese einfachen Grundregeln der Speisenzubereitung haben Beate Wein und Annett Lipske vom Duo Hand in Hand bei ihrem neuesten Album berücksichtigt. »Lust auf Genuss« haben sie es genannt. Zwölf Lieder haben sie darauf versammelt. Musikalisch sind neben Pop- und Chanson- auch Jazz- und Funk- sowie NDW-Anklänge zu hören. Die Themen: neben dem Üblichen wie Navigationssystemen, Wetterphänomenen und gescheiterten Beziehungen, Songs über Genuss und Lebenslust.

In »Zimtschnecken« beispielsweise zelebriert das Duo die Zubereitung eben jenes Backwerks. Gänzlich ohne Instrumente. Nur mit ihren Stimmen (und der von Stefan Otter). Nach und nach geben die Drei Kardamom, Zimt, Butter, Zucker, Mehl, Ei, Hefe, Salz und Milch in die musikalische Schüssel und vermengen alles miteinander. Zweieinhalb Minuten brauchen sie, um ihr Rezept für Zimtschnecken a capella vorzutragen. Das machen sie in einer fürwahr harmonischen Weise, dass die Zuhörer geradezu animiert werden, sich einmal selbst an das Backen der süßen Köstlichkeit heranzuwagen.
Die ausführliche Zutatenliste finden »Lust auf Genuss«-Interessierte im Booklet des Albums.


Weitere Informationen:
www.duohandinhand.de

Lust auf Genuss

Übersicht des Jahres…
Anderen Monat auswählen…