Liederbestenliste

Die Top 20 der deutschsprachigen Liedermacher

Juli 2016

1

Ja, man darf (Demokratie)

Danny Dziuk Album: Wer auch immer, was auch immer, wo auch immer

2

Gueti Reis

Dodo Hug & Efisio Contini Album: Sorriso clandestino - working songs & maverick ballads

3

Vierzehn Prozent Dividende

Frank Baier Album: Gesänge des Ruhrgebiets 1870-1980

4

Fasst euch ein Herz

Felix Meyer & Project Île Album: Fasst euch ein Herz

5

Zu groß, um zu scheitern

Danny Dziuk Album: Wer auch immer, was auch immer, wo auch immer
Liste Vormonat zeigen | ältere Listen im Archiv

FElix Meyer: Fasst euch ein Herz

CD des Monats

Felix Meyer & Project Ile: Fasst Euch ein Herz

Empfohlen von der Jury der Liederbestenliste

Die Strottern & Jazzwerkstatt Wien

Persönliche Empfehlung CD

Die Strottern & Jazzwerkstatt Wien: Wo fangt´s an
Empfohlen von Michael Laages, Hannover

Reinhard Mey: Dr. Brand

Persönliche Empfehlung Lied

Reinhard Mey: Dr. Brand
Empfohlen von Silke Aydin, Emsdetten

Über uns

Die Liederbestenliste gibt es seit 1984. Bis 2003 angesiedelt beim SWF bzw. SWR, wird sie seitdem vom Deutschsprachige Musik e.V. getragen. Diese "Hitparade der besonderen Art" ist das Ergebnis der monatlichen Wertung einer Jury von ExpertInnen aus Deutschland, Österreich, Belgien und der Schweiz.

Gesprächsrunde SWR2: Ist die deutsche Liedermacher-Szene im Aufwind?

Die Liederbestenliste-Juroren Petra Schwarz und Hans Jacobshagen im Gespräch mit Sandro de Lorenzo und Reinhard Hübsch zum Thema Liedermacher. Audiobeitrag des SWR2: HIER.    

Bewerbung